Mein Männlein

Mein Männlein
Galahad Grand Prix Aurora

Samstag, 21. April 2018

UFO stricken 

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich einen Mega weichen Strickmantel begonnen...

Originalbild der Anleitung... Lana Grossa 365 Garzato, welches leider nicht mehr zu bekommen ist. Ich habe mich damals gleich in den Mantel verliebt..ein Risiko, da ein solch weiter Mantel bei einer kleinen Person wie mir, nicht wirkt. 

Damals fand ich das Garn zu stricken großartig, aber stoppte unter der Armlinie, wo ich die Armabnahmen arbeiten wollte. Und seit dem lag das Projekt in der Ecke...und jetzt..habe ich mir fest vorgenommen erst den Mantel fertig zu machen, ehe ich etwas anderes mache...Hat natürlich nicht funktioniert..habe den Find your Fade Schal angefangen.. Aber! Aber ich habe noch sehr viel weiter gestrickt, denn die Armabnahme war noch gar nicht fällig und ich musste noch mindestens 20cm weiterstricken, was enorm ist, wenn man Vorderteile und Rücken zugleich auf der Nadel hat. 

Inzwischen habe ich den ersten Arm fertig und der Jacke fehlt noch der Kragen. Ich habe für das Arme stricken den Mantel kurz pausiert, da ich sicher sein wollte genug Garn für die Arne zu haben. Jetzt bin ich etwas beruhigter, wo ich mich überzeugen konnte, dass der Ärmel nicht zu viel Garn fressen wird. Alles übrige Garn werde ich in den Kragen verstricken. Was soll ich ich auch mit Garnresten von Garnen, die nicht mehr zu bekommen sind.


Habe ich erwähnt, dass das Garn super weich ist? Man kann es anhand des Bildes vermutlich erahnen..

Wünsche ein schönes Wochenende! 😊

Freitag, 20. April 2018

Find your Fade - Start

Ich konnte nicht mehr warten..ich habe angefangen und den Find your Fade nach der Anleitung von Andrea Mowry begonnen. Allerdings habe ich gleich zweimal begonnen..bzw. einmal geribbelt, da ich ständig die Umschläge am Rand vergesse. 


Das erste Garn ist von mir selbstgefärbte Glitzer Sockenwolle in pink rot braun. Die Farbe ist echt gut, aber die Wolle ist nicht weich. Am Rand macht es aber nix, wenn die Wolle etwas kratzig ist, da es ja eh keine Haut berührt und runter hängt. 

Als nächstes kommt der erste Colour Melting Abschnitt, aber ich muss erstmal Wolle wickeln. 



Das nächste Garn ist von Dornröschen Wolle und liegt schon ewig hier herum..es wird am Ende vom Schal auch noch eine Dornröschen Wolle kommen, aber in grau. 

Das Lace Muster ist eigentlich einfach, aber irgendwie habe ich eine Masche zuviel gehabt...die ich leicht verschwinden lassen konnte. Dennoch die Mittelmasche nervt...man muss den Markierer herausnehmen und wieder eins weiter setzen..das stört den Strickfluss total. Abwarten was noch so alles kommt.

Ich werde aber erst noch an einem UFO weiter arbeiten, ehe der Find your Fade weiter gestrickt werden kann. 

Wünsche Euch ein schönes Wochenende und trotz Sonnenschein ein bisschen Strickzeit. 

Samstag, 14. April 2018

Dornröschen Wolle

Wir waren heute beim Umzugs-Raus-Verkauf von Dornröschen Wolle in Hiddestorf bei Hannover. Es war richtig interessant und spannend mal ein richtiges Färbegeschäft bzw Werkstatt zu sehen. Nach knapp 1,5 Stunden Fahrt waren wir in dem idyllischen Ort und zauberhaften Hof..ich war aufgeregt, ob ich meine Wunschwolle bekomme. Leider..wie immer..mehr als nur was ich plante! 


Ich möchte einen Boxy Pulli aus bunten blauen und grünen stricken. Wenn ein Rest bleibt, dann mache ich einen passenden Find your Fade...!? 

Dann sind noch zwei Sockenwollen und ein super Sockblank dabei! 


Sehr schön! Schade nur, dass meine Haspel im A*** ist! ☹️

Schönes Wochenende! 

Freitag, 13. April 2018

Find your Fade? 

Ich würde so gerne einen Find your Fade Schal von Andrea Mowry stricken, aber die Garnauswahl ist sehr schwer. 

Das ist meine derzeitige Wahl...


Die Garne sind eine wilde Mischung...Mondschaf Wolle aus Leipzig von 2017 und 2018, meine selbst gefärbte Wolle, Wolle von Schwedenrot und Sternenglanz und Wolle von Dornröschen Wolle.. Sieht gut aus..Ich könnte auch meine Wollmeisen nehmen, aber mit denen bin ich sehr geizig. Warum eigentlich? 

Gerne hätte ich auch alle handgefärbten Sockenwollen in den Find your Fade gestrickt...aber wenn ich die nicht am Hals vertrage? 

Ich denke nochmal drüber nach..

Wünsche ein schönes Wochenende und viel Strickzeit! 


Donnerstag, 12. April 2018

Arboreal Sweater

Ich bin soooo glücklich mit dem Ergebnis!!! Mein Arboreal Sweater von Jennifer Steingass ist fertig und alles hat perfekt zusammengepasst!

Die Farben harmonieren perfekt, das Garn passt zur Anleitung und die Maschenprobe ebenfalls. Nicht, dass ich eine Maschenprobe gemacht hätte, denn da habe ich mich komplett auf den Hersteller verlassen. Benutzt habe ich Drops Lima in pink und mittelgrau. Die Verbrauchsangabe der Anleitung erscheint mir viel zu hoch, denn ich habe bei Gr C (etwa 36/38) nur ein Knäuel in pink und 9 Knäuel grau verbraucht. Das 9. Knäuel hätte ich vielleicht nicht anbrechen müssen, wenn ich nicht überlange Arme hätte haben wollte. Aber ein Winterpulli mit zu kurzen Armen macht mir nicht recht Sinn! Das Garn ist super...weich, warm und einfach kuschelig! Könnte filzen beim Waschen...daher verzichte ich erstmal auf die Wäsche..das Maschenbild ist aber recht gut. Die Nadelstärke war 4mm und nur für die Bündchen NS 3,5mm. Alles genau nach Anleitung! Es hat sooo perfekt hingehauen. 

Das Muster ist für Colourwork Anfänger wie mich einfach großartig! Das lässt sich wirklich leicht arbeiten!

So sieht es innen aus..die Spannfäden sind mir elastisch gelungen! 


Der nächste ist schon geplant, zusammengestellt und eingetütet. Also nicht nur der nächste Colourwork Pulli, sondern der Arboreal Sweater ist in einer Büro tauglichen Version in meinem Korb vorbereitet...und ich freue mich schon drauf. Das wäre dann der zweite Pulli, den ich gleich nochmal stricke. 

Ihr hört mich schwer verliebt und schwärmend, aber ich kann meine Kombination nur empfehlen! 😊 Probiert es aus und Ihr werdet es lieben! 

Aber ich muss mal ein UFO abarbeiten...also wenigstens eins von gefühlten 1000. 😊

Wünsche Euch einen schönen Strickabend! 

Mittwoch, 11. April 2018

Gewickelt bis zum Zusammenbruch 

Meine Wollhaspel hat es nicht geschafft...sie ist dahin...

Ist das nicht ein tolles blau? Passt perfekt zur Jeans... 6fädige Sockenwolle!

Pink rot mit Glitzer...4fach Sockenwolle! Gefällt mir auch gut!

Rosa weiß mit schwarzen Tupfen auf 6fach Sockenwolle..bin neugierig wie es verstrickt aussieht!

Rost mit Rosa..auf 4fach Sockenwolle..Überhaupt nicht mein Fall! Eigentlich...

Neugierde hat gesiegt! Kurzerhand angestrickt und es sieht hübsch aus..besser als gedacht! Es werden Gundel Socken!

Meine Testfärbung..einfach mal alle Farben, die ich ja vorgemischt hatte, getestet und das Ergebnis ist ganz interessant geworden. 4fach Glitzer Sockenwolle! 

Auch ein Favorit! Pink mit rot und braun..auf Glitzer Sockenwolle in 4fach!


Insgesamt ein ganz brauchbares Ergebnis..für Socken wirklich toll, aber um einen Pulli zu färben muss ich wohl noch üben! 😉 Mach ich gern.. 😊

Habt eine gute Strickzeit! 

Sonntag, 8. April 2018

Nach 8 Jahren mal wieder... gefärbt 

Vor 8 Jahren habe ich zuletzt Wolle gefärbt...mit Ashford Farbe..die angerührte und nicht verwendete Farbe habe ich aufgehoben. Allerdings dachte ich nicht, dass ich erst soooo viele Jahre später nochmal darauf zurück kommen würde. Und womit ich auch nicht gerechnet habe ist, dass die Farbe noch wirken würde. Sie hat immer noch alles perfekt gefärbt..für das dilettantische Ergebnis, kann die Farbe ja nix. Eigentlich habe ich etwas experimentiert, wie ich die Farbe mischen kann und mit welchen Hilfsmitteln (Sprühflasche, Zahnbürste, etc.) ich welche Effekte erzielen kann.

Aber zunächst sind meine Wollstränge mit Spülmittel baden gegangen.

So sah mein Arbeitsplatz in der Küche aus..Koolaid und Ostereierfarbe sind nicht zum Einsatz gekommen. Nur die Einmachgläser mit vorgemischter Farbe..

Ich hatte noch ein selbstgekurbeltes Sockblank, leider aus Sockenwolle mit Bambus, was die Farbe nicht sehr gut angenommen hat. Die Farbe habe ich mit einem Pinsel aufgetragen..wofür man Plätzchen Formen so benutzen kann....

Und das ist das Ergebnis...

Das muss mal 6fach Wolle gewesen sein..,leider war an keinem Strang mehr eine Banderole...

Glitzer mit pink Farbverlauf..

Rest vom Pink mit Rest Braun und Rest Rot.. eigentlich ein Wegwerfstrang...aber gefällt mir besser als gedacht!

Der erste Teststrang..einmal alle Farben, um zu sehen was ich verfügbar habe. Der Strang ist gut geworden...obwohl ich ihn opfern wollte.. Hat aber richtig Charme!

Das ist mein Favorit! Jeansblau! Muss auch 6fach Wolle sein.

Pink Glitzer mit braun und rot..nicht schlecht...Wie der sich wohl zeigt, wenn er verstrickt ist?

So schmal ist mein Sockblank..wie kriege ich es nur breiter? 

Bin mal gespannt, wenn alles trocken und gewickelt ist..und ich endlich anstricken kann...mit welchem soll ich nur anfangen? 

Gute Nacht! 😊