Mein Männlein

Mein Männlein
Galahad Grand Prix Aurora

Montag, 15. Januar 2018

Mmmh..gefällt mir das?

Der erste Socken ist fertig..bzw. die Ferse muss ja noch gestrickt werden.

Man sieht hier noch den gelben Faden, den es gilt durch eine Ferse zu ersetzen.

Mir graute es ganz schön davor den Faden rauszuziehen..ich hatte Dorge, dass ich die Maschen nicht vernünftig aufgefasst Kriege und alles aufgeht.

Es hat aber tatsächlich gut geklappt. 

Sieht aber etwas merkwürdig aus und mich beschleicht der Verdacht, dass mir die Socken zu groß sind.

Die Ferse wird gestrickt wie die Spitze..eigentlich eine gute Idee, wenn es nicht spitz würde.

Man sieht es funktioniert. Es sieht aus wie eine Ferse. Ich habe noch nie eine Ferse eingestrickt, daher kenne ich noch keine andere Variante. 

Wie man sieht es ist eine Spitze..also keine echte Ferse.

Übrig bleibt auch noch etwas Garn für eine Babysocke! Hoffentlich auch noch für eine zweite..wäre ja sonst doof!

So schaut es aus...

Und so beide Socken!

Ich habe für das Foto gefischt, denn der Socken ist mir zu groß und die Ferse mit Spitze sieht schlimm aus! Das Garn ist auch nicht hochwertig..das Maschenbild ist chaotisch! Die Farbe aber finde ich klasse! Eigentlich schade..Die Verpackung ist aufwendig, die beiliegende Anleitung ist gut und umfangreich, der Print ist sicher aufwendig und dann wird an der Qualität des Materials gespart? Mir persönlich gefällt neben dem Material die Ferse nicht und Bündchen und Schaft sind mir zu kurz. Das aber ist meine persönliche Meinung, denn ich habe oft gesehen, dass andere ihre Socken mit solchen Abmessungen ohnehin so stricken. 

Kurzum.. Begeistert bin ich nicht! Würde ich auch nicht so verschenken.. Die Ferse ist echt nicht schön. Eigentlich müsste ich sie ribbeln, da sie mehr einer Größe 39 entsprechen, als einer 37, die ich bräuchte und wie ich der Anleitung gefolgt bin. Mal sehen... Erstmal werde ich den zweiten machen und dann neu überlegen!

Wünsche Euch eine gute Nacht und wollige Träume!

Samstag, 13. Januar 2018

Interessant...!?

Das Muster und die Farbe ist echt klasse! (Regia Wool and the Gang Kinda Magic Socken) Aber das Bündchen und der Schaft sind mir etwas zu kurz! Das Knäuel hat 80g,was bei meiner Größe (37) auch für ein längeres Bündchen und Schaft reichen würde. Da aber der Farbverlauf nur bei 60 Maschen funktioniert und in der Länge für Gr 36-41 passen soll, kann der Socken nur nach einem bestimmten Schema funktionieren. 

Die Nadeln liegen in einem anderen Weg, als gewöhnlich. 

Hier baumeln einige Fäden..der blaue Anfangsfaden, der gelbe Faden, der die Stelle der Ferse markiert und das apricot, was das Garn für die Ferse sein soll. Muss man ab und zu entwirren..

Hier sieht man die fehlende Ferse, einzig der gelbe Faden deutet daraufhin! 

Und soviel konnte ich abwickeln bis zum 2. Socken..könnte fast für Babysocken reichen. Aber erstmal muss ich die Ferse stricken..bin schon gespannt, wie sich der Designer es gedacht hat. 

Wünsche ein schönes Restwochenende! 

Freitag, 12. Januar 2018

Und wie war das Wetter so?

Warte ich hol mal meine Wolldecke!!!?? 😂


Die Decke wird riesig..eine Runde ist etwa 1cm und bei 365 Tagen und den 12 Monatstrennrunden...macht das fast 4 m Länge..Uuups..das hätte eine Maschenprobe verhindern können.. 😂 Eine Runde, die ich ja pro Tag stricke, dauert ca eine halbe Stunde! Das Garn Ggh Cumba verstrickt auf 5,5 mm ist super weich! Das wird ne tolle Mega Decke! 😊

Und hier mal ein Socken Foto von meinen Wool and the Gang Söckchen.. 


Ich finde sie ja richtig süß! Aber es fällt mir schwer mich an die Anleitung zu halten..bin ja immer etwas rebellisch und weiche eigentlich grundsätzlich von der Anleitung ab..und jetzt kann ich es nicht ohne Gefahr zu laufen, dass der Socken nicht gelingt! Argh..könnt Ihr die Zacken hören, die aus meiner Krone brechen? 😂 Nein, im Ernst..ich mache immer Rundenanzahlen, die durch 5 teilbar sind..irgendwie eine Zwangshandlung oder eine Form des Autismus.. 😉 Und hier ist das Bündchen nur 9 Runden, hoffentlich ist das vom 2. Socken wenigstens gleich lang..oh weh, mir schwant schlimmstes! 😊 

Abwarten und Tee trinken..bei mir ist es gerade ein indischer Chai..interessanter Geschmack, kann auch daran liegen, dass das Zeug seit 2 Jahren abgelaufen ist..sollte aber doch bei Tee nix ausmachen, oder?

Wünsche Euch einen schönen Abend..gemütlich auf der Couch mit einem Lieblingsprojekt in der Mache..


Donnerstag, 11. Januar 2018

Oh cool - Wool and the Gang SoWo

Mega Cool! Die Muster sehen sooo klasse aus! Aber ist etwas kompliziert..da man sich an bestimmte Vorgaben halten muss, um die Muster zu bekommen.


Und so aufwendig sind die Knäuel verpackt...jedes Knäuel hat so ein Häuschen mit dem Bild seiner Farbe.



Dazu gibt es noch eine Anleitung zum Stricken, die sehr ausführlich ist. Aber es hilft, um das Muster ideal herauszuarbeiten! 


Ich kann gar nicht genau sagen, welche Farbe mir am besten gefällt!
Hier kann ich nicht widerstehen...ich muss einfach anschlagen!

Wünsche Euch einen schönen Start in den Tag!

Mittwoch, 10. Januar 2018

We are knitters - konnte nicht widerstehen 

Ich habe schon mit diesem Cardigan geliebäugelt und konnte einfach nicht mehr widerstehen. Das Garn ist aus Baumwolle und die Anleitung ist i verschiedenen Sprachen als Heft dabei. Es ist sogar ein Label und eine Nähnadel dabei! 

Hab noch nicht angefangen, aber bin schon gespannt. Die Farbe habe ich zur Abbildung geändert..für mich ist es pink weiß! 

Hoffentlich ist die Anleitung leicht nachzuarbeiten...


Wünsche viel Spaß beim Stricken..

Donnerstag, 4. Januar 2018

Walkenrieder Wetterdecke 2018

Was ist eine Wetterdecke? 

Ich möchte eine Decke stricken, die das Wetter bzw. die Temperatur eines jeden Tages für Walkenried anzeigt. Klingt blöd? Die Temperaturen habe ich bestimmten Farben zugeordnet und somit erhalte ich eine Decke mit Streifen, die ich nicht plane..allerdings habe ich die Farben natürlich nach meinem Geschmack ausgewählt. Die Kombination ergibt sich allerdings übers Wetter! Man könnte auch eingrenzen Sonne, Regen, Schnee..., aber das wäre mir nicht bunt genug.

Die Idee fand ich interessant - habe ich irgendwo bei Pinterest gesehen und im Podcast vom Tierischen Gestricke. Ich gucke derzeit recht viele YouTube Videos..gar nicht schlecht! Wirklich mal was anderes!

Hier seht ihr meine Farbwahl:


Und hier meine Temperatur Einteilung:


Das ist der Anstrick..

Die Decke wird glaube ich ziemlich groß..

Die Mütze und Handschuhe wurden natürlich Inder gleichen Nacht noch fertig, um meiner Kleinen die Fingerchen zu wärmen. 

Wünsche einen schönen Abend und ein tolles Strickprojekt in Händen!

Montag, 1. Januar 2018

Willkommen in 2018

Wie schnell so ein Jahr rum ist...und schon braucht es Vorsätze für das neue Jahr! Was sind die geeigneten Strickvorsätze? Ganz klar..UFOs und Stash abbauen, weniger Wolle kaufen..ok..beim letzten bin ich nicht gut gestartet..habe gestern Sockenwolle bei EBay und heute ein Modell bei We are Knitters geordert..wollte ich schon länger mal ausprobieren. Wobei die Sockenwolle ja gar nicht zählt..war ja letztes Jahr! 😉

Projekte für 2018..ich möchte eine Walkenried Wetterdecke machen! Soll heißen..jeden Tag des Jahres stricke ich eine Runde, wobei die Farbe der Temperatur zugeordnet ist! Ich kann noch kein Foto zeigen, da mich mein Mäusel heute auf Trab gehalten hat und ich noch nicht beginnen konnte. Aber irgendwann gleich..geht es los..bestimmt! 

Natürlich werde ich einige Babysachen stricken, die ja allein wegen der Größe schon süß sind. Vorhin habe ich ein Babymütze angeschlagen aus der roten Merino 6fach Sockenwolle aus dem Postlädchen. Vielleicht kriege ich die heute auch noch hin... das wäre gut, da ich sonst nur Mützen mit Bändern habe..aber in der Nacht habe ich Angst die Kleine könnte sich mit den Bändern was antun..man wird ganz paranoid habe ich den Eindruck! Das Schlafzimmer des Kindes soll in der Nacht nicht wärmer als 18-20C sein, was mir zu kalt ist..und die Kleine hatte in der Nacht eiskalte Finger, was mich beim Füttern geschaudert hat, als sie mich angefasst hat! Also gibt es noch Mini Fäustlinge..damit ich die zerbrechlichen Mini Fingerchen nicht mehr warm rubbeln muss..nicht das hinterher eines fehlt.. 😳


Was möchte ich noch machen..es gibt noch ein paar Modelle, die ich für mich machen möchte..aber am liebsten im Wechsel mit den UFOs..Und ganz wichtig..Frühchen stricken..ich werde Mützen, Socken und Hosen stricken..mal sehen ob es Sets werden..aber ich vermute mal nicht, da ich natürlich die Gelegenheit nutze mal Reste wegzuarbeiten. Mit den Projekten und dem Baby bin ich vielleicht ausgelastet..falls nicht..finde ich sicher mehr Strickideen! 😉

Was sind Eure Vorsätze? 

Wünsche Euch einen schönen Start ins neue Jahr!