Mein Männlein

Mein Männlein
Galahad Grand Prix Aurora

Montag, 26. Dezember 2011

Fröhliche Weihnachten..

...kann auch so aussehen..
Unser Weihnachtsessen hat den Kleinen veranlasst über sich hinaus zu wachsen... :-)

Sonntag, 18. Dezember 2011

4. Advent

...mein Adventskranz ist dieses Jahr etwas schlichter, als sonst.. aber ich finde es dieses Jahr ganz schön.. Wenn man im Internet schaut, dann haben sich viele die Mühe gemacht Ihre Kränze zu stricken.. bzw. zu bestricken.. sind ganz schöne Ideen dabei.. vielleicht überlege ich mir das mal fürs nächste Jahr.. :-)

Dieses Buch habe ich von meiner Freundin zu Weihnachten bekommen.. es sind ganz tolle Modelle drin.. und ich freu mich schon die ersten Handschuhe und die Mütze aufm Cover nachzustricken.. aber erstmal müssen die ganzen Weihnachtsgeschenke fertig gestrickt werden.

Der Weihnachtspullover ist fast fertig.. mir fehlt nur noch der 2. Arm und vernähen.. fertig! Also sollte es ohne Nachtschichten bis Weihnachten machbar sein.. Und das Sockenpaar für meine Arbeitskollegin ist fast bis zur Ferse fertig..da ich morgen einige Zeit im Zug sitze, werde ich wohl spätestens übermorgen fertig sein. Wenn ich dann noch ein weiteres Sockenpaar hinkriege bis Weihnachten, dann ist alles gut.. also bissel Streß wird es wohl noch werden, aber alles machbar.. oder? Freu mich schon, wenn alles klappt... aber alles eine Frage des Zeitmanagements.... :-)


Die Bilder folgen nächste Woche.. vorher.. psst.. ist doch ein Weihnachtsgeschenk! :-)


Wünsche einen besinnlichen 4. Advent!



Sonntag, 11. Dezember 2011

3. Advent

...und ich habe zwei ganz tolle Strickhefte bzw. ein Heft und ein Buch gefunden, wo es zwar nur um Socken geht, aber die Muster sind großartig.. gefallen mir richtig gut.. wenn ich das gewußt hätte, dann hätte ich für das Projekt 12 für 12 fast alles hieraus gemacht.. :-)

Das Sockenheft zeigt nur Modelle als Toe - Up, aber jetzt wo ich weiß wie es geht, sollte das kein Problem sein.. es ist auch eine Anleitung drin, die mir ganz gut erklärt scheint..

Dieses Buch ist von der Autorin, die auch das Buch Country Weekend Knits geschrieben hat! Wunderschöne Modelle! Wirklich mal ausgefallen..



Hier könnt Ihr mal einen Blick rein werfen.. hoffe es ist halbwegs zu erkennen..

Verstrickt wird meist mit Rowan Garnen, die keine expliziten Sockengarne sind.. aber es dürfte kein Problem auf normale Sockenwolle zu wechseln und die Anleitungen entsprechend anzupassen.

Hier könnt Ihr den Weihnachtspulli sehen.. ich bin am Rücken fast am Kragen angekommen.. nur noch wenige Runden.. wir haben schon getestet und der Pulli passt perfekt! Leider kann ich gleich einen Zopf "reparieren", da ich beim Foto machen gesehen habe, dass ich mich einmal vertan habe.. aber zum Glück lässt sich das ja gut korrigieren bei der Wolle. Hier ist nochmal der andere Pulli.. gleiches Motiv und Anleitung, aber andere Farbe.. das wird aber noch etwas dauern bis ich den fertig habe.. Weihnachten rückt ja immer näher.. und übermäßig scharf auf Nachtschichten bin ich nicht.. zumal ich ja auch noch ein Paar Socken fertig machen muß!



Hier ist dann auch noch der Schal.. im Blattmuster mit Perlchen..der Farbverlauf ist etwas öko geworden.. aber eigentlich ganz schön.. das Garn ist super.. vielleicht kaufe ich noch eine andere Farbe und mache den Schal einfach nochmal, weil ich so begeistert bin. Warum muß ich alles doppelt machen?? Naja.. sei es drum..

Hier nochmal der ganze Schal.. ich habe noch knapp 40g Rest.. demnach wird es eher ein kurzer Schal.. oder ich hole nochmal was.. mal sehen, wenn die Wolle aufgebraucht ist, wie weit ich gekommen bin.. fühlt sich ganz weich an.. freu mich schon darauf.. oder mach ich doch ein Geschenk daraus??? Abwarten..

Wie Ihr seht.. es gibt genug zu tun.. also wieder ran..


Wünsche einen schönen 3. Advent und einen gemütlichen Abend!

Sonntag, 4. Dezember 2011

2. Advent

...und Weihnachten rückt näher... der Weihnachtspulli ist leider noch nicht fertig, aber immerhin bin ich mittlerweile auf Höhe der Arme und habe bereits angefangen die Armlöcher zu machen.. ob das bis Weihnachten noch was gibt? Nachtschichten vermutlich.. wie jedes Jahr! :-)

Hier aber mal das Ergebnis meiner Spinnerei.. beide 100g Kammzüge aus Alpaka sind versponnen und bereits verzwirnt.. leider ist es nicht so regelmäßig wie es sein sollte.. was für das feine Garn echt schade ist.. aber aller Anfang ist schwer.. das Knäuel ist recht groß geworden und könnte für eine Mütze reichen.. wir werden sehen.. wegen der Nadelstärke bin ich auch noch nicht sicher.. vermutlich zwischen 6 - 8! Die Farben sind recht grell.. pink und grün, was leider auf den Fotos nicht so gut raus kommt! Aber seht selbst..
Das Garn ist schön weich, wie nicht anders zu erwarten!
Insgesamt habe ich mich entschieden das Spinnrad nun doch erstmal zu behalten und weiter zu üben, wenn ich dann nach der Weihnachtsproduktion an Socken und Pullovern wieder genug Zeit habe!

Die Wohnung ist nun auch endlich etwas weihnachtlich geschmückt.. aber nicht zu übertrieben.. wegen der Hunde muß ich immer soviel wegstellen, wenn ich den Raum verlasse und da hatte ich keinen Bock noch irgendwelche Tannenbäume samt Gedöns zu schleppen! Vielleicht wird es nächstes Jahr besser.. Weihnachten kommt ja auch 2012 schneller als man denkt!

Wünsche einen fröhlichen 2. Advent....









Sonntag, 27. November 2011

1. Advent

...und schon wieder ist es so weit.. der 1. Advent und Weihnachten rückt immer näher.. das geht immer so schnell, dass man den Eindruck hat, dass Weihnachten immer ganz spontan ins Jahr fällt und keiner scheint recht darauf vorbereitet.. was soll man wem schenken.. was soll es zu essen geben...wo wird gefeiert.. mit wem.. wird es friedlich werden.. freut sich jeder über die meist ja doch mit Liebe ausgesuchten Geschenke.. und wie schnell stellt sich das Gefühl ein, dass man froh ist, wenn es rum ist... :-)

Nein, so schlimm ist es wohl nicht.. aber dennoch ist es eine Zeit, die meist ganz schnell vorbei ist, weil doch alles in einer gewissen Hektik gemacht und vorbereitet wird.. und schwupp ist Silvester und das alte Jahr ist Geschichte..

Aber lieber ist mir ein ruhiger gemütlicher Moment.. wie dieses Bild.. man mag es mögen oder auch nicht, aber alle Beteiligten waren ganz selig und total entspannt.. ganz kurz vorm Aufstehen.. schön nochmal bissel kuscheln, Nähe genießen und Liebe geben.. so kann doch ein Tag mal anfangen..

Mein Samstagseinkauf in der Frechener Wolloase.. Eigentlich wollte ich mein Spinnrad wieder verkaufen, aber als ich dabei war es sauber zu machen und auf Funktionstüchtigkeit zu überprüfen..war ich wieder ganz fasziniert.. leider hatte ich nur echte Schurwolle vom Wanderhirten.. völlig verdreckt und gekämmt und fettig.. gut, hat gereicht um zu üben.. aber um das Rad zu behalten muß schon was besseres her.. da ich ja leider keine Kaden habe, um die Schurwolle aufzuarbeiten..Jedenfalls bin ich dann am Samstag zur Wolloase gefahren..und habe mir zwei Alpaka Kammzüge gekauft.. naja und bissel was dazu, wie man unschwer erkennen kann. Die Zeitung allerdings habe ich im Kiosk gekauft..




Die Donegal von Lang Yarns hat mir gleich gut gefallen.. schöne Merino Tweed Wolle mit 190m Lauflänge / 50g.. muß allerdings liegen bleiben, da ich im Moment einfach zu viele Projekte habe..aber die Mille Colori von Lang Yarns Socken und Lace Garn mußte ich schon mal ausprobieren.. wird ein Schal für mich.. mit kleinen Perlchen.. allerdings sind die Perlchen, die ich nehmen wollte zu klein.. muß morgen also nochmal los, um größere Perlen zu kaufen.. freu mich schon und bin total enttäuscht, dass auch das Projekt erstmal liegen muß..


..aber ein kleiner Anfang darf ja erlaubt sein.. das Muster wird ein Blattmuster, aber mit geraden Kanten, also keine abgerundeten Blätter.. strickt sich sehr schön.. das Garn und auch das Muster.. über den Farbverlauf kann ich noch nicht viel sagen, aber scheint recht schnell musternd zu sein..

Hier nochmal zum Anfang.. diese beiden Kammzüge müssen aufs Spinnrad.. natürlich pink und grün.. auf die Farben falle ich ja immer wieder rein.. pink liebe ich, aber grün ist meine Lieblingsfarbe..


Bin ja noch nicht so fit im Spinnen.. mit Rad.. daher sind natürlich ein paar schwangere Regenwürmer dabei.. aber insgesamt bin ich ganz zufrieden.. die ersten 100g sind versponnen.. und warten darauf mit dem Grün verzwirnt zu werden...


Das Grün habe ich allerdings erst angefangen, da mir irgendwann auch der Arm etwas weh tat.. vermutlich halte ich den Kammzug noch zu fest.. oder bin noch zu hektisch.. richtig entspannend war es aber zugegebenermaßen auch noch nicht.. aber das war das Stricken am Anfang auch nicht..also weiter üben..

Die Farbe der Kammzüge kommen aber erst auf dem folgenden Bild richtig zur Geltung.. oben die Bilder sind viel zu hell..
Was ich aus dem verzwirnten Garn machen möchte, weiß ich noch nicht genau.. ich weiß nicht wie dick der Faden letztlich wird und wie lauflang.. aber ich denke eine Mütze, ein Rundschal oder Handstulpen sollten schon irgendwie dabei herauskommen.. wie gesagt.. reines Alpaka.. eigentlich viel zu schade zum Üben..

In diesem Sinne.. wünsche einen schönen ersten Advent und ein bissel Zeit fürs Schöne.. und Kreative..

Donnerstag, 24. November 2011

interessante Podcasts..

...habe ich auf der ARD Internetseite gefunden! Aktuell stricke ich an den Weihnachtspullis und brauche ab und zu mal eine kleine Abwechslung..und bin zufällig darauf gestoßen.. hier mal eine kleine Auswahl an Links.. ansehen lohnt sich..

Christbaumkugeln stricken

Sitzwürfel bestricken

Wolle getestet

Stricknadelkuchen

Geschichtliches zur Handarbeit

Viel Spaß beim Ansehen..

Bilder von meinen aktuellen Projekten oder vielmehr dem Progress gibt es morgen wieder.. :-)

Mittwoch, 23. November 2011

Weiß für Schnee..

.. die Regia Air Socken sind heute fertig geworden.. ich war ja nicht so begeistert vom Garn, aber jetzt, wo sie fertig sind, gefallen sie mir richtig gut.. aber so richtig weiß sind sie nicht, mehr natur farben.. aber sehen ganz gemütlich aus..

Sooo entspannt? Na klar, wenn Frauchen strickt...


Jetzt werde ich aber mal wieder an den Weihnachtspullis weiter stricken..mir rennt die Zeit davon..aber die Sockenwolle hat jetzt erstmal Ruhe.. zumindest bis Morgen..

Dienstag, 22. November 2011

Warum kann man Erdbeeren nicht trösten?

Heute Morgen bin ich mit einem völlig bekloppten Gedanken wach geworden...vielmehr hat er mich wach gemacht und ich war so verwirrt, dass ich es ausgesprochen habe und seit dem läuft mir dieser Gedanke hinterher... "Warum kann man Erdbeeren nicht trösten?" Falls irgendjemand eine Ahnung hat, woher ein solcher Gedanke kommt oder was da tiefenpsychologisch hinter steht.. nur raus mit der Sprache - ich bin neugierig.. :-)




Eine Antwort habe ich bereits bekommen: "Ist doch klar - Erdbeeren können nicht traurig sein!" (Danke mein Engel!) ;-)

Also.. ist es erstrebenswert eine Erdbeere zu sein!?


Insgesamt hat mich dieser wirklich merkwürdige Gedanke dazu gebracht einen Erdbeer - farbigen Socken anzufangen.. der soll auch etwas verrückt aussehen, aber vorallem die Farbe ist grandios.. aber seht selbst..



Dieses Paar ist auch heute fertig geworden.. im First Child Sock - Muster von Nancy Bush.. eines meiner Lieblingsmuster.. die Farbe ist allerdings etwas arg rot.. aber es passt beides ganz gut zusammen..

Montag, 21. November 2011

Projekt: 12 für 12

Ich habe nun endlich mal die Reihenfolge und die Muster für das Projekt 12 für 12 festgelegt.. jetzt glaube ich bin ich doch noch zu früh dran, aber der vermutlich schwierigste Schritt ist getan - der Anfang.. :-)
Die Reihenfolge wie auf dem Bild werde ich abarbeiten, wobei die Rödel Wolle den Anfang im Januar macht und die Regia den Abschluß im Dezember!
Im Januar geht es los mit der Rödel Wolle in blau braun und ich werde aus dem Heft "Phantastische Strick Ideen" das Modell auf Seite 75 stricken.. ein Zopfmuster!


Dann im Februar geht es mit der Glitzer Wolle von Schoeller Stahl weiter.. und zwar das Modell Guernsey von Seite 92.


Im März geht es mit dieser Strickzeitung und dem Modell auf S. 31 weiter..die Sockenwolle wird Regia City Color in blau sein.


Im April wird die Jawoll Magic verstrickt mit dem Modell dieser Strickzeitung auf S. 17!


Im Mai werde ich die graue Strauß Wolle als Mojo stricken, leider kein Bild.. aber auf Ravelry findet man das Modell sehr schnell!


Der Juni bringt ebenfalls eine Strauß Wolle, aber diesmal in rot und das Wellenspiel auf S. 99 aus dem Buch "Der geniale Socken Workshop"!


Aus dem Buch "Das geniale Sockenbuch" werde ich im Juli die Zehensocke von S. 70 stricken und im November das falsche Patentmuster auf S. 40 mit der bunten Aldiwolle.


Im August wird die Hartmuth Wolle bunt - die hellere - mit dem Anna Muster auf S. 47 verstrickt.


Die Opal handgefärbt werde ich mit dem Blumenmuster aus dem Buch "Socken stricken mit Rundstricknadeln" verstricken und zwar im September.

Im Oktober verstricke ich das dunklere Hartmuth Garn mit einem Muster, wo ich drei M zusammenstricke, um dann drei M wieder heraus zu stricken! Der Rest des Socks werde ich glatt stricken! Im Dezember habe ich vor die Regia Graphics Colour zu stricken und das in einfach 4r 2l.. bin schon ganz gespannt.


Am liebsten würde ich sofort anfangen... aber ich brauche nicht noch mehr UFOs.. :-)

Sonntag, 20. November 2011

Immer wieder sonntags...

...ist Zeit für Wolle..und stricken..

Dieser Socken ist aus der Sockenwolle von Schoppel - Wunderkleks - Rosenholz..Das Strickmuster ist aus dem Buch "Das geniale Sockenbuch" S. 38! Es erinnert ein wenig an eine Wabenstruktur oder verbaute Backsteine..keine Ahnung wie ich es besser beschreiben soll.. Das Garn ist super.. schön weich.. und der Musterverlauf ist auch recht interessant worden..mal sehen wie der zweite wird.. also das hier ist quasi wieder ein linker Sock..

Und diese wunderschönen Stränge habe ich auch endlich aus der Mottenkiste befeit.. sie lagen solange bei mir herum, weil meine Haspel einfach viel zu klein ist für die Stränge aus der Wolloase in Frechen.. und jedesmal, wenn ich sie aufwickeln will, dann gibt es ein Desaster.. ich kriege einen Wutanfall und am Ende habe ich große Verluste an Wolle und Nerven.. Eigentlich viel zu schade auch ums Geld! Heute habe ich mich daran gewagt und es war wie es kommen mußte.. aber bis auf einen Strang, den ich verschenken möchte, habe ich alle gewickelt.. Jetzt kommt wieder die Frage nach dem idealen Muster..

Bei der Frage fiel mir auf, dass ich viel zu viele Socken einfach glatt stricke oder nach meinen Lieblingsmustern.. besteht denn das Leben nur aus Zöpfen und Lochmustern? Nein, auch einfach glatt gestrickte Socken sind mal ganz schön.. aber wenn man schon so schöne Wolle hat, dann kann man sich auch mal die Mühe machen ein kompliziertes Muster auzuprobieren..also auf die Suche machen.. sobald ich fündig geworden bin, werde ich sowohl die Muster für das Projekt 12 für 12 vorstellen, als auch für diese schönen Stränge..

Diesen Strang habe ich nicht gewickelt.. der wird verschenkt.. ist ja bald Weihnachten..




Das ist der zuletzt gekaufte Strang.. der schreit ja förmlich nach einem wellenförmigen Muster, so sehr wie er mich an die See erinnert..


Und so sehen die Stränge nun als Knäuel aus.. interessant wie anders der Farbverlauf nun wirkt.. wenn ich nicht so viele UFOs hätte, würde ich doch gleich schon wieder zu den Nadeln greifen und mal wild drauf losstricken.. mir brennt es richtig unter den Fingernägeln. Aber nein.. ich habe über 15 Projekte, die ich noch abarbeiten muß.. und damit muß auch mal gut sein.. mein Programm für die nächsten 14 Tage sieht vor wenigstens 5 Sockenpaare zu beenden und wenigstens einen Pullover wenigstens bis zu den Armen fertig zu machen.. eine ganz schöne Herausforderung.. aber schließlich habe ich Urlaub und was muß, das muß... juchu.. ich freue mich soooo sehr! Ihr werdet es erfahren...



Sooo und jetzt das allerbeste zum Schluß... auf dieser Seite von Wunschpuenktchen habe ich eine Anleitung gefunden, wie man eine Haspel bauen kann...gut und günstig! Ein Hoch auf Wunschpünktchens Mann und all die kreativen Männer.. echt super - ein tolle Idee!


In diesem Sinne.. Euch einen schönen Sonntagabend und eine gute Nacht..